reflections

FUCKING MAD!!!!

!~*央Ё*~! says:
let me ask you a ?
Anna says:
HEY! what do you ask..?
!~*央Ё*~! says:
Nine got a phone call yesteday and it said sumthi bout you've tied callin seveal time to get you packages and Nina on't give them to yah and they said they ee gonna call the authouies on he and all thios bull shit
!~*央Ё*~! says:
Why?
Anna says:
WHAT???
Anna says:
I DIDNT DO THAT
!~*央Ё*~! says:
ell Yup
Anna says:
actually not ...nope. never said that. i just told him. i spoke to you guys after i left. thats all ... i was trying to get a hold of her
!~*央Ё*~! says:
ell she hasn't ecieved any phone calls fom you..and yup that is hat they called and told he
Anna says:
OK THEN IM SORRY BUT THAT ISNT MY FAULT
Anna says:
remember when i called right after i moved...?
!~*央Ё*~! says:
h that as the only time I think....
Anna says:
i called her several times and just told her that they are suppose to pick up the boxes
!~*央Ё*~! says:
ell no one has come and that is hat they called and told he so you need to get that fixed please
Anna says:
but that was maybe only 2 in the two weeks right after i moved
Anna says:
i will call ef tomorrow or if i cant reach them on monday! but its just important for me to get that stuff which is up there . its really really important!!!
!~*央Ё*~! says:
hat the liquo
!~*央Ё*~! says:
?
Anna says:
LIQOUR??
!~*央Ё*~! says:
h
Anna says:
REALLY???
!~*央Ё*~! says:
if that is hat you antin nins took it and poued it out
!~*央Ё*~! says:
Nina**
Anna says:
I DIDNT KNOW THERE WAS LIQUWR
Anna says:
AND WELL HOW DO YOU KNOW THAT THERE IS LIQUER?
!~*央Ё*~! says:
ell you told Nina to go the the stuff cause you mom had sent some stuff fo the boys yah kno and she found it....
Anna says:
NOOOOO!!!!!!! WHAT THE HELL. I JUST TOLD HER ONCE TO OPEN THAT ONE PACKAGE AND AFTER THAT I TOLD HER NOT TO OPEN IT AT ALL!!!!!
Anna says:
WHY DOES SHE OPEN EVERYTHING ELSE???? AND WHY IS MY STUFF HER BUSINESS?????????????
!~*央Ё*~! says:
EXCUSE YOU
!~*央Ё*~! says:
DON'T CUSS AT ME
!~*央Ё*~! says:
IT WAS SENT TO HER HOUSE
Anna says:
im sorry
!~*央Ё*~! says:
IT WAS LIQUOR
Anna says:
you did too
!~*央Ё*~! says:
I did hat???
!~*央Ё*~! says:
she shoed me the liquo....
Anna says:
BUT SHE OPENED THE PACKAGE...i didnt know there is liquer but its not her business... my name was on the pacakge that is unlawful. ...for real
Anna says:
coursin
!~*央Ё*~! says:
Anna
!~*央Ё*~! says:
She thought you told he to open all of it
Anna says:
the stuff could have been for somebody else...how does she know
!~*央Ё*~! says:
She thought all of them came fom you mom....
!~*央Ё*~! says:
It as yous...it had you name on it isn't that hat you just said????
Anna says:
no thats so wrong in the end i told her to not open the big package and she did and i said oh well..maybe we misunderstood each other but the OTHER PACLAGES....SHE IS NOT SUPPOSE TO OPEN THAT!!!!!!
Anna says:
no i thought they already got the stuff out the first package...did they expect more..and my mom has not different names right
!~*央Ё*~! says:
OMG
!~*央Ё*~! says:
I ould so smack you if you ee hee They didn't expect anythin fom you paents1 All they ee doin is being nice by lettin you live hee And no you talkin shit You such an ungateful lil bat What the hell is you poblem So hat she opened a package You not suppose to get liquo anyays No ae you??

**************************************************

IM SO DAMN MAD..YOU COULDNT BELIEVE IT! NINA WENT THROUGH MY STUFF!! ITS NOT HER BUSINESS AT ALL TO EVEN TOUCH MY DAMN SHIT! IM SO IN RAGE!!!!!!!!!!!!

1 Kommentar 15.4.07 05:00, kommentieren

SPRINGBREAK!

Hey! Springbreak is over... Plenty of things happened...

April 4th:
The actual plan Marie , Tom and I had, was visiting the Smoky Mountains, Gatlinburg, Virginia. But Rachel called and wanted to hang out - fine with me. Yeah why not?! We went with Seth, another friend from school, to that one Tatoo-and-piercingplace Downtown Kingsport - Rachel wanted to get her lip pierced *auaaaa*! It was pretty nice down there, besides that Rachel almost passed out because of the pain. But oh well, while I was there I thought I let my upper ear get done too. i always wanted to have that. i didnt hurt as bad as everybody told me before. I like it. Afterwards we went to such a Chinamarket in Downtown aswell....that thing was pretty wierd. Also we got us an Icee with Strawberry-Daiquiri flavor. Oh God that was so good..and immideately i had to think about our Cuba-vacation last summer. Oh yes, Mojito and Daiquiri - varying! :D Later this day we hung around, drove, smoked all kinds of stuff, cigarrs , cigarrets, pot... Seth and Rachel were really fucked up in the end. I was fine, cause I behaved myself and didnt smoke one pipe after the other ! All in all I get to say it was a pretty cool.
Later in that night, already @ home, I felt that I really have to smoke a cigarrete. So I called Sarah and she suggested me to open the window and smoke inside. I couldn't go out, because the hell was going on: badass thunderstorm, lightning and it was raining bigtime. So I opened my window and as soon as I lighted the cigarette someone called (who the hell was that?). So I layed my cigarret in a little whole between the bricks on the outside-windowsill and went to get the phone. Yeah...sure..nobody actually was calling when i picked up the goddamn phone. so I went back to my room and "What the fuck" my ciagarette was gone!!! Shit, I knew it rolled off the windowsill and was probably laying next to wall outside,in hell, down in the garden. Well, so I dressed my self up in Marie's big bathcoat and my hoodie and big socks and everything...sneaked through the house, so I wouldent wake up them both. I was so damn sacred ..lightning outside. i opened the back door and steped outside, looking for my cigarrete, sneaking around in the dark. After a while - finally - I found that dadbourn thing between the baldes of the lawnmower. I was so freakin wet..oh no, no, no.

April 5th:
Atlanta, GA stand auf dem Plan! Besuch von wayne, maries's Sohn mit Marie und Quin-Kathrin! Juhu! Verdammt frueh aufstehen noch nen Krispiecream doughnut hineinwuergen und sich ins Auto schwingen. 6 Std Fahrt, gedoest und Ipod gehoert...aber mehr gedoest :P (Thomas meint, ich haette mir lieber die Landschaft angucken sollen).
Atlanta sah spitze aus! Amazing! Die ahben ein gepflegtes Stadtbild, sag ich euch, uberall stehen verdammte Millionen Dollar Haeuser - ein paar schloesser und es werden noch viel viel mehr gebaut! Dann habe ich wayne kennen gelernt, mit dem ich schon ca zweimal am phone gesprochen hatte. Er ist wirklcih ein lieber kerl, etwas schuechter, aber sehr leibenswuerdig. Er ist 46, lebt aber alleine in Atlanta, er ist Chemiker und muss knapp alle 2 jahre umziehen.
Nach dem essen hat wayne uns zu einem Trail gefuehrt - dort sind wir erstmal an die 5.5 meilen gelaufen. Wie gut das getan hat..haach. Und ich hab mir auch so gedacht, das waere echt perfect um eine Radtour zu machen.


April 6th:
Wir mussten wieder einmal frueh aufstehen. Dann gings ducrh alle moeglichen Stadtteile und Nachbarschaften, die alle einen niedlichen Namen haben (Oakridge,...). Ausserdem hatten wir sicht auf die atlanta Skyline..das war echt astonishing!
An diesem tag sind wor zum Themenpark "six flags" gefahren. Menschenmassen uber Menschenmassen....einen Arsch voll Achterbahnen und Fressbuden und alles was man sich denken kann. Schweine teuer, Wayne hat's bezahlt. es wahr wirklich schoen innen drinne, wenn man sich all die Menschen weg denkt (und da warene s noch wenige weils an dem tag etwas kuehl war). Wayne ist mit Quin Achterbahnfahren gegangen (2 Std. anstehen!!!) und ich bin mit marie los. Zuerst sind wir mit so ner bahn um den ganzen park gefahren :D und dann wollten wir mal so nen waterride ausprobieren. Das war so lustig! Wir sassen da in dem boot zwischen all den kiddies und marie , aelteres semster, dazwischen..um nich nass zu werden hat sie ihr platik kopfyuchlein ausgepackt. ich bin fast gestorebn das war so suess udn auch smart, denn 3 min spaeter waren wir taesch-nass....sah aus als haetten wir uns eingepieschert. :D Aber es hat so viel spass gemacht. Am ende des tages hatten wir alle sehr sehr lahme beine udn wayne hatte viel weniger geld im beutel...er hat echt alles bezaehlt. das war der hammer. Auch diese ueberteuerte $5 Zuckerwatte!

April 7th,
6:30 aufstehen!!! Besuch des Georgia Aquarium um 8am! es war mehr als arschkalt draussen...mir ist alles abgefallen. Das Aquarium war sehr interessant. Ein Haufen Tiere...es gab viel zusehen - Zella Mehlis ist nix im Vergleich!
Danach gings zum "stone mountain". Eigentlich nur ein grosser Berg/fels in der Landschaft, in dessen naehe sie immmer busse voller touristen herraus schmeissen. Man muss aber auch dazu sagen, neben all den souvenir shops gabs viel zusehen. Die aussicht vom stone mountain war fantastisch...klarer himmel, alles. Wir konnten aber nciht so lange oben bleiben, denn es war so was von damn kalt!!!
Spaeter am nachmittag sind wir nich zur mall of georigia...und da sag ich euhc, das ist das paradis. ihc wuenschte ich wuerde dort einziehen koennen. So einen haufen geile shpos hab ich ncoh nie gesehen. Ich hatte nur 2 std zum shoppen und natuerlich zu wenig geld!! ich hab meilen gemacht hin nd zurueck, hin und zurueck. das war toll. der tag war toll! Ich hab wayne richtig lieb gewonnen..so ein lieber!

Atlanta war insgesamt richtig geil! Was mir aufegfallen ist, dass es ganz ganz viele schwarze gab - mehr als weisse fast...so sah es zumind. aus!

April 9th:

Heimfahrt...Abschied von Wayne...auf ein Wiedersehen! Was Marie ueber Politik geasgt hat fand ich doch nich richtig, sie meinte dass sie einfach nur fuer den besten MANN waehlt , von dem sie denk dass er gut ist.Mehr kann sie nich sagen oder machen, sie kann nur HOFFEN UND BETEN das es das richtige ist.
Oh well....

10.4.07 05:55, kommentieren

Navegamos...navegamos..!

Es gibt ab und an so Momente, wo ich und die Welt total im Einklang sind: Ich bin allein zuhause und zitze frisch geduscht, nach dem Rennen, in einem flauschigen Bademantel im Garten, lese ein spannendes Stepehen King Buch, trinke gruenen Tee udn rauche eine Zigarette. Voeglein zwitschern und es ist warm. Ja, liebe Leute, es gibt nix schoeneres. :D

Eben bin ich auf jewacht und hatte einen verrueckten Traum: Ich bin alleine nach Havana geflogen, mit Umzugskisten als Gepaeck. BIn dann aus dem U-Bahnuntergang rausgekommen o_0 und habe das Hotel entdeckt, wo ich und meine Eltern letzten Sommer waren (jeden falls dachte ich das)....total heruntergekommen. Mir ist eingefallen, dass ich ja unseren alten Zimmerschluessel noch habe, also habe ich nach dem Zimmer gesucht (keine Menschens Seele war zu sehen). Vor dem Zimmer 316 angekommen kam ein Mann daher, der von EF war und brachte mir meine ganzne Paktete, die ich noch in Kentucky lassen musste...ausserdem Geld von irgendwem. Als ich das Zeug weg paceken wollte hat der Typ in meine Sachen rumgeschnueffelt ..nach Geld. Ich sagte, dass ich kein Geld habe, nur die $ 50 von meiner Mutter, und bekam Angst, dass er mir all mein Geld stehlen wuerde. Ich nahm also die Reisetasche wo all mein Geld drinne war udn sprang den Abhang neben dem Hotel herrunter udn rollte und rollte...hinter her kam der Mann, der dann halt von meiner Tasche bekam. Ich wollte um Hilfe schreien, denn ich sah eine Gruppe von Maennern mit Gewehren an der Seite des Abhangs stehen - ging nicht, wie das im Traum eben so ist. Dann CUT. Als ich auf gewacht bin sass ich mit meiner Tasche auf der Strasse. Allerdings war diese Tacshe leer, ich wusste die Gewehrmaenner hatten mein Geld. Aber irgendwie war ich gluecklich. Mein ganzes Geld war weg, ich hatte nix, aber ich wusste wenigstens dass nicht der EF-Mann mein Geld hat. :D

Und nun sagt mal einer ich bin nicht irre...hallo Anna... :D

1 Kommentar 2.4.07 17:43, kommentieren

Rindermagenwandsuppe

Heute war ein harter Tag. 1st Block - Spanisch: Diese idiotischen Kerle. Die sind doch echt zurueck geblieben...wer spielt denn in der 11., 12. Klasse noch mit Papierbaellen und Papierflugzeuegen??? Die gehen mir schon freuh morgens tierisch auf den Keks. Dann wurde mir schlecht: Wir haben ein Video vom travel Channel ueber Ecuador geguckt. Ein glatzkoepfiger Kerl im Hawaiihemd ist da rumgesprungen und hat aller hand Zeug "durchgemacht". Zuerst sind sie in ein Resturant gegenagen, dort gab es Meerschweinchen zum Essen, die man sich davor auch noch selbst aussucht (wie Hummer). Es war so brutal, wei die das niedliche Tier auf gespeisst ueber dem Feuer haben braten lassen. Wie eklig. Danach ging's in ein anderes Resturant, dort gab es Suppen. Suppe mit Rindermagenwand, Suppe mit Rinderherz,Suppe mit Rindermageninnerem und und und...wie krank ist denn das?! Der Travelguide im Hawaiihemd ist danna uch noch zu so einer Art Schmamanen gegenagen um sich von all den schlechten Energien befreien zulassen. Das Ritual gestaltete sich so, dass er erst eine Kerze ueber den Koerper reiben musste, der Schamane hat dann 10 Zigarretten gerraucht, dann musste sich der Travelguide bis auf die Boxershorts ausziehen, der Schamane hat ihn mit Vodka voll gespuckt, mit einem (lebenden) Meerschweinchen abgetrocknet, eine Art Brennel ueber seinen ganzen Koerper gerieben, und ihn mit Feuer angespuckt (wie Feuerschlucker). verrueckter ging es echt nicht mehr. Kinder, macht das bitte nicht zuhause nach!
In US. History wurde uns heute gelehrt, dass Pizza das perfekte und wichtigste Essen auf der ganzen Welt ist. Unser Lehrer meinte, da sind alle wichtigen Foodgroups drinne vertreten - in einer Supreampizza zumindest. Ausserdem hat er mich noch gefragt was wie so im ehemaligen Ostdeutschland ueber Stalin lernen. Da musste ich mich nur wieder an die CD von meinem Vater erinnern, mit alten DDR Songs..."Stalin fuehrte uns zu Glueck und Frieden...."
Meine Eltern verpissen sich morgen nach Mallorca in den Urlaub. Ich hab noch einen Tag Schule und dann :SPRINGBREAK! Atlanta, ich komme! Ich freu mich schon. Schule macht mich ein bisschen fertig. Ich war heute so muede, ich konnte nicht zum Rennen gehen, deshalb bin ich nur 2 Meilen im Park Schnellschritt gelaufen.

Ach ja, wer meine Adresse haben moechte. Die Letzte jetzt hoffentlich:

Anna Schmidt
201 Cold Comfort Rd.
Church Hill, TN 31642

1 Kommentar 30.3.07 01:48, kommentieren

Ich werd wohl nie mehr.

0 miles.
Keine Zeit zum rennen heute. Gleich nach der Schule bin ich von Marie, Tom und Kathrine abgeholt worden. Dann sind wir nach Johnsborough gefahren um Tom's Cousine aus Dallas, Texas zu treffen, die gerade dort bei besuch war. Ich sag euch das war langweilig und der ihr Hund, scruffy oder so, hatte KNALL PINK lakierte Fussnaegel. Ich dachte ich werd nich wieder.
Heute in der Schule war auch noch KARAOKE! da haben sich normale Schueler hingestellt und gesungen. manche haben sich richtig zum Klops gemacht, wie das eine Maedchen (oder war es ein junge? Schwer zu indentifizieren.), andere wiederrum waren richtig richtig gut. Da dachte ich: wow! Ich werd nich wieder!

29.3.07 04:20, kommentieren

Nur ein neuer Tag...

2.5 miles (4 km)
In die Schule gegangen, mit Kunstprojekt vorran geschritten, U.S history Lehrer hat Leidenschaft fuer RAMMSTEIN - mit ihm also ueber diverse Rammsetin Texte und den Angriff der Amerikaner auf die Insel Iwo Jima unterhalten. Nichts weiter passiert. Chicken und Dumplings + Spargel gegessen, Film "Eurotrip" geguckt und einfach nur weggebrochen. was fuer ein Film! :D
Morgen nach der Schule Ausflug mit Marie+Tom nach sonste wohin zu irgendeiner Cousine von sonstewo...ich will nicht! Ausflug heisst essen gehenund sich voll fressen....amerikanisch.

28.3.07 02:25, kommentieren

EF Attack and other stuff....

2.5 miles
Ich sitze gerade im Spanish-unterricht, schreibe meinen blogg-text vor - Langeweile. Neben mir 2 Typen, die ich in die Gruppe RETARD einordnen wuerde. Verdammt ich hasse diese Gruppenarbeiten. Die RETARDS denken ich habe keine Ahnung von Nix "No habla espanol!". Aber, ok - wenn sie diese Fuck-Arbeit alleine machen wollen, na bitte, geistiger Schaffenskraft soll man nicht im Wege stehen.
Am WE war RACING WEEKEND. NASCAR in Bristol! Ich war nicht da. Leider - afuer aber tausend andere Amis, die die Strassen versperrt haben und einen an der Gassation ewig lang fuer Zigaretten anstehen habe lassen
Ansonsten habe ich an diesem WE Maries und Toms "Enkelin" Gwen Kathrine kennen gelernt. Sie ist 16 und das glatte Gegenteil von mir, aber nett. Sie mag Star-Wars und so einen Kram. I would call it a Tomboy.
Sonntag war dann Kirche. Kurz und schmerzlos.
Nachmittags gegen 4pm hat mich dann Rachel, eine Freundin aus der Schule von der ich euch schon erzaehlt habe, abgeholt. In ihrem roten Sportwagen sind wir dann die Country Stassen hoch und runter gekurvt, sind dann zur Mall, haben Grass geraucht, Freunde von Rachel getroffen..ausgespannt. gegen 7pm hab ich Marie angerufen, ihr gesagt alles sei ok und ich komme gegen halb 10 (Curfew: 10pm on schoolnights) - um Vertrauen zu gewinnen (was fuer eine gute Methode).
Als ich dann abends daheim war hab ich in meinem Buch gelesen und wieder mal den selben Cheerleaderfilm geguckt, der alle 2 Tage auf tbs drauf ist. "Bring it on" oder so. Typisch America. Warum ich meine Zeit mit Fernsehen verbringe? Das kann ich euch sagen, weil der Computer am Samstag Feuer gefangen hat. Wir haben nur den Stecker in die Steckdose gesteckt und *puff* da kommt doch nich auf einmal Feuer aus dem Belueftungsschacht herraus. Ich dachte echt mein Schwein pfeift.Das hiess keinen PC uebers Wochenende. Ich hatte auch nicht viel Hoffnung nochmal einen zu bekommen bis Mai. Dieses Ding ist ein Dinosaurier - mind. 8 (!) Jahre alt! Eine Reparatur wuerde viel kosten, da koennte man sich gleich ne neue Schachtel anschaffen. Naja, wie dem auch sei, als ich heute von der Schule heim kam, hatten siediese Devil Box repariert fuer, ich glaube, $ 95. Wunderbar!
Ansonsten alles klar. Nur bei dem Blick auf die verdammte Wagge koennte ich heulen. Ich hab's eben mal in Kilogramm umgerechnet und mir war zumute nach aus-dem Fenster-springen! ich renn doich schon und mach doch schon. Verdammt wie lange dauert denn das? Ich bin total ausser Form, deshalb muss ich mich langsam zu meiner alten Kondition hoch arbeiten. Im Moment schaffe ich viell 2.5 miles knapp jedenTtag. Mein Ziel ist ja 4 miles JEDEN Tag - das waeren ja dann etwa 2.5 km. ich bin am verzweifeln - ich bin depremiert. I love Banana pudding and can't eat it, well, I do it anyways. I have no selfdicipline...
Ausserdem: Wenn ich noch eimal das Wort "veggies" als Abkuerzung fuer vegetables hoere muss ihc glaub ich wild um mic hschalgen! Oder "tators" fuer mashpotatos...gibt's denn das?

Eben hat mich eine EF Tante - couselorin aus Colorado angerufen, war scheiss freundlich und hat mich geschickt ausgecheckt. Zuerst gings darum, dass ich so viel umgezogen bin und was denn bei Nina im Haus passiert ist. Ich, ihr alles erzaehlt. Dann gings darum, dass ich um mein Gewicht besorgt bin. Sie hat mich gefragt, ob ich denn nach dem essen versuche alles wieder raus zu kotzen (ich kotz gleich wenn ich noch laenger mit dir reden muss), wie viel ich denn exercise udn und und. Ausserdem "waere ihr zu Ohren gekommen", dass ich doch "ein couple of pregnancy test" durchgefuhrt haette. Ob ich denn dachte, dass ich schwanger bin und ob ich denn "sexuelle Aktivitaeten" in den USA hatte. "HELL NO, NO WAY, WHAT IS SEXUAL ACTIVITY???" Verdammt war das schwer der Ollen auf Englisch einen Baeren auf zubinden. Irgendwie fuehle ich mich doch sehr durchschaut, so wie die mich ausgecheckt hat, ob ich nicht doch schwanger bin...verdammte scheisse ich hasse EF Leute. Die tun so verdammt ferundlich, als ob du ihnen alles erzaeheln kannst. Die Olle wird sicherlich gleich Brandon in EF Boston anrufen und ihm alle Infos brueh warm erzaeheln. "Good Job, Colorado Tante!" Denen ihre verdammte sorgenvolle "Wir stehen auf deiner Seite"-Heuchlerei koennen die sich verfickt nochmal schenken! Hach, ne.

1 Kommentar 27.3.07 04:52, kommentieren



Verantwortlich f黵 die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerkl鋜ung
Werbung