reflections

Archiv

OH NO!

Mein Computer im Wohnzimmer ist kaputt!!! Madison hat auf der Tastatur rumgehaemmert und ausversehen irgendwein Passwort einegtippt...keiner weiss es und man kommt nich an den PC ran! HELP!!! Deshalb hab ich auch lange nich mehr geschrieben....
Am Mittwoch waren wir auf jeden Fall Schuleschwaenzen und in Knoxville shoppen. Victoria's sectret!!! E swar cool!
Donnerstag hat Emma verkuendet, dass sie NICHT in die HARLAN COUNTY PAGENT reingekommen ist...Oh my gosh!!! Can't believe... *schnueff*! Kerrie ist drinne - ich hoffe blos, sie heiratet nicht bevor der Wettbewerb ist!!!
Heute war ich aber krank und bin daheim geblieben und dann gehe ich braverweise mit in die Kirche, denn dann muss ich am Sonntag nich mit und hab sturmfrei und kann boese Sachen machen wie Rauchen und Brian und Mitch einladen...muhahaha...
Ich weiss das war ein sehr kurzer Eintrag, aber Jennifer scheucht mich bestimmt gleich raus.. aus ihrem PC!
Also bis dann! Hab euch lieb...und hoffe dass ich bald wieder an meinen Computer kann...

19 Kommentare 3.11.06 23:12, kommentieren

"I'll be alright, but I still miss you" - Neues aus dem Hause Pennington

Da bin ich mal wieder.....ich weiss, ich weiss - ich war faul, dafuer hab ich aber ganz schoen an Stoff gesammelt, den ich berichten kann.

Angefangen, beim letzten Dienstag - Halloween! War crazy, sag ich nur. Manche kamen als Punks zur Schule, die Bball Jungs hatten Wolle Petry Perruecken auf.... Americans are crazy about Halloween! Abends: Alle waren weg nach Cawood, die Kleinen, Madison und Ryan, Suessigkeiten einsammeln lassen. Anna hatte das Haus fuer zwei Stunden alleine. Was macht sie? Dummheiten, natuerlich! Andauernd hat das phone geklingelt und keiner war dran, nur Gerrausche. Dann hab ich aus Angst Sarah angerufen und bin nebenbei raus auf die Terasse eine Rauchen. Der Hund draussen hat meine frischgeduschten Beine abgesabbert und dann hat auch noch meine mum auf der anderen Telefonlinie angerufen. Zwei Telefone am Ohr, Hund leckt Bein ab, Zigarrette im Mund. Auf einmal, noch ein Anruf, den man annehmen muss - Record call! Ich bin fast durchgedreht. 3 Telefongespraeche, draussen vor der Tuer (Zigarettenrauch im Haus - der Untergang), Hund. Stress pur und dann hab ich mir nioch nebenbei meinen Knoechel verdammt angeknackst, als ich rueckwaerts die Terrassentreppen runter bin. Das war mein halloween, bleibende Erinnerungen!

Mittwoch, an dem wir Schule geschwaenzt haben (natuerlich mit Maris Einverstaendnis) und alle nach Knoxville, Tenneesee zum Shoppen gefahren sind! Da gab's natuerlich wieder viel zu holen und viel zu sehen: Dinge, die man sich schlicht weg nicht leisten kann und Dinge, bei denen die Muddi daheim bestimmt denken wuerde : "Wehe, dieses verzogene Kind gibt mein Geld fuer diesen sinnlosen (jedoch aeusserst begehernswerten ) Schwachsinn aus!" Es war klasse in Knoxville: Emma und Jennifer sind herum gewuselt, angestochen wie kleine Shoppingfeen und haben die Laeden, auf der Suche nach Trend- und Markenklamotten, halb auf den Kopf gestellt. Als ich dann mal kurz ins Hot Topic wollte (ein nettes Leadchen, in dem sie so Metallica und anderen Hardrockkram verkaufen), gings dann gleich: "DA willst du hin???! Da gehen wir aber nicht mit rein, bleiben draussen! Wenn man uns da drinne sieht.....*tuefftueff*" Tja, sehr amuesant auf jeden fall.

Am Freitag hab ich krank gemacht. Abends standen Emma und der Rest wieder einmal viereinhalb Stunden vor dem Spiegel um zum footballgame zu gehen - man bedenke es hat geschifft und ich schaetze, dass das ganze Make-up, dass sie sich muehevoll auf ihr huebsches Gesichtchen geklatscht haben, sowieso nach den ersten 5 Minuten im Regen hin war. Nein, ein Schirm wuerde da auch nix helfen und, nein, ich habe an dem Teil des Abends meinen Mund gehalten.


Photobucket - Video and Image Hosting



Jennifer (links) und Chelsey gettin raedy for footballgame

Da es mir ja eh beim football zu kalt geworden waere, ich dann wahrscheinlich tot gewesen waere, habe ich mir schlauerweise gedacht: "So, da gehst du doch heute lieber brav mit Mary und Frank zur Kirche, da haste am Sonntag abend dann sturmfrei - sprich Party." Also habe ich mich mit den beiden fuer 3 Stunden (!!!) in der Kirche gequaelt. Naja gut, ich hatte vorgesorgt, und mir mein Frankensteinbuch, dass ich gerade in ENG4 lesen muss, eingepakt. Trotzdem war's grauenvoll...alle 10 Minuten, ist einer der kleinen Kirchgemeinde aufgesprungen und hat wie ein angestochenes Schwein herum geschriehen und ist herrum gerannt, hat gestampft. Das macht mir immer noch Angst, daran kann man sich nicht so einfach gewoehnnen. Meine Lieben, ihr koennt euch vorstellen, wie happy ich war, als dieses nightmare endlich over war.

Samstag: Ich bin meinen sozialen Pflichten nachgegangen und war auf der Chrsitmas Pagent, an der klein Madison ja teilgenommen hat und fuer die wir in Knoxville an die drei Stunden nach einem roten Prinzessinnnenkleid gesucht hatten (das Mutti Juanita dann fuer 230$ erstanden hat).Mary mit Frank, Juanita mit Dewey, Emma ist mit Mikey, Ich mit Brian. Chris und Jennifer sind mit sich selbst gegangen. Das Erghebnis: Madison ist Queen gworden!!! Sie sah sehr huebsch aus, sehr elegant (und das mit 4).Das war ja auch die erste Pagent, bei der ich ueberhaupt war. Ein Ereignis, sag ich euch. Zuerst mussten die kleinen Maedchen alle je nach Altersgruppe auf die Buehne, dann durfte jeder alleine auf dem "Catwalk" rumstoeckeln, waehrend Lieblingsessen (Bananapuddin) und Haustiere und all so ein sinnloser Kram genannt wurde. Bei manchen haette ich echt heulen koennen, oder allgemein fand ich das krass, dass Muetter ihre kleinen Kinder so anhosen keonnen, das 3 jaehrige Kleinkinder schon mit Make-up und allem zu so einem Schoehnheitswettbewerb geschickt werden um sich dann zu presentieren, nur, dass die Mutti stolz sein kann und dann was zu erzaeheln hat. Da war auch eine, die haette ich glatt weg von der stage zerren koennen und erstmal eine aufs Licht (die war schon 12), also wie die sich benommen hat*kotz,kotz,kotz* Irgendwie hat die mich an das blonde Maedchen mit dem LORDI Armband erinnert, bei Jules Vorspiel im Rathaus, das mit den Strasssteinen, wisst ihr noch?!

Sooo Sonntag. Die grosse Enttaeuschung. RAGE, besser gesagt. Normalerweise haette ich ja kirchenfrei, weil Frank hatte uns ja mal zugestanden, nur einmal pro Woche in die Kirche zu muessen. Nix wars. Falsch gedacht. Plan geplatzt. Mary und Frank haben sich daran ja gaaaaaar nicht mehr erinnern koennen und ausserdem haben sie gemeint, dass Jennifer ja dann auch nich mit woellte...natuerlich hatte Jennifer davor schon wieder ein "gutes" Wort bei den beiden fuer uns eingelegt. *grrr* Mary hat gesagt, sie will uns nicht ihre Religion aufdreucken, aber sie kann uns nich im Haus alleine lassen. Warum? Weil, Harlan boese ist. Quasi alle Menschen sind hier auf Drogen. Die kloppen an deiner Tuer und dann Erschiessen sie dich fuer ein bisschen Geld. Die wuerden naemlich auch ihre eigene Mummy fuer $1 erschiessen um an Pillen ran zu kommen. Genau.

Montag hatte ich ja Ferien. Nich ganz. 9.30 - 11.00 uhr Bball practice. Nix mit Ausschlafen. Kein Bock. Null. Aber der coach hat einen ganz tollen Spruch gesagt, der jetzt so zu meinem Motto geworden ist: "It's hard, when you have to. But so easy, if you want to!"
Dienstag, um die selbe Zeit, practice, habe ich mir eingeredet, dass ich unbedingt trainieren WILL. Und siehe da, es hat funktioniert. Das Training hat Spass gemacht und die Zeit verging schneller. Das, obwohl uns Burky (Mr. Burkhard der coach) ganze 5mal 7ups rennen lassen hat. Ich dachte ich sterbe, mag unseren coach aber trotzdem.


Photobucket - Video and Image Hosting



Der ganz Linke ist unser coach - Burky

Ausserdem Dienstag: Es war Election day und Frank was running for Constable again. Uberall waren Plaakte in Harlan und leute haben mit Stickern geworben und so weiter. Hier werden ja die Richter und Sheriffe und Constables und alles gewaehlt. War irgendwie spannend, fand ich. Frank ist letztendlich wieder consatble geworden und der Sohn von meiner Geschichtslehrerin Mrs. Alred ist Judge geworden, deshalb ist Mrs. Alred auch heute daheim geblieben und hat sich moeglicherweise mit Sekt besoffen (so sieht die naemlich schon aus)
Noch ein Ding: Eine Frau ist von einer Schlange im Gesicht gebissen wurden und gestorben. Ratet wo es war?! In einer HOLYNESS Kirche in London, KY! Die Frau soll mit mal mit Mary und Co. in "unsere" Kirche gegangen sein und uebrigens haben die in "unserer" Kirche auch regelmaessig mal Schlangen. Schlangen, warum Schlangen, fragt ihr euch vielleicht, ja das habe ich auch. Sie haben Schlangen in Holyness-kirchen, weil die Leutchen denken: "Giftschlangen und... ach, Wuergeschlangen koennen mir doch nix anhaben, Gott beschuetzt mich ja" !!! Tja, reingefallen wuerde ich mal sagen. Wie kann man nur so denken??? Sie sehen ja, was sie davon ahben. Wie erklaeren die sich denn den Tod? Wo war denn da der liebe Gott? Hat er gerade nich aufgepasst? War er gerade bei Wendys, als das passiert ist? Also nein. Ich kann das nicht verstehen.
Naja, wie dem auch sei. Wegen diesem Vorfall sind Mary, Frank, Jennifer, Chris Dienstagabend nach Virginia zu einer Art Beerdigung oder so gefahren und haben Emma und mich im haus ALLEINE zurueck gelassen. Oh nein, wie konnten sie nur?! Wir hatten so schreckliche Angst vor den boooeeesen Drogenkindern, die an deiner Tuer klopfen (und die du natuerlich dann auch freundlich herrein bittest) und die einen dann fuer $1 umbringen. Komisch, komisch...aber dass wir Sonntagabend nich alleine bleiben koennen hat natuerlich nix mit Kirche zutun, nein, ich schaetze Sonnatg sind alle Drogenjunkies und Frankhasser noch aggressiver und boeser. Was meint ihr?
Wir hatten aber eine ganz lustige Zeit. Konnten ungestoert Rauchen und schoenes Salz-Popcorn aus der Mirkrowelle essen (da faellt mir ein, das koennt ich jetzt auch). Ja, ja.... Die Penningtonfamily war dann auch erst wieder gegen 00.30 Uhr da.

Heute, hatte ich irgendwie keine Lust auf Schule. Diese Unlust war zudem noch begruendet, denn irgendwie war keine Sau da. Kein Brian, der war schwaenzen und shoppen in Knoxville (wuerde ich ja nie machen, wie unehrenvoll ), was wiederrum zu ihm passt, denn er ist ja such einer, der mit seinem Bruder Tracy abends um halb zehn entscheidet nach Luisville (villeicht vier Stunden weit weg) zu fahren und dann morgens um 6 wieder zu kommen. Keine Kortnee, die hatte sich ganz dolle in den Finger geschnitten auf der Arbeit (bei Subways), erzaehlt man, Greg war nur spaehrlich zu sehen und er ist verdammt scheisse drauf seit einer Woche...und und und. Zum Glueck war wenigstens Mitch da und sooo schlimm war's ncih, weil man so gleich neue Freunde finden konnte. Zum Bsp bin ich eben mit Samantha aus meiner choir class rumgelaufen. Sie ist echt cool. Ist vielleicht vor 2 Monaten aus Sacramento, California (!) hier her nach KY gezogen, weil ihre Mutter sie hier haben wollte. Was fuer eine Misere...Sacramento nach Harlan - kaum vorzustellen. Sie hat schon gesagt, dass sie mit mir nach Deutschland kommen will dann. Das waere irgendwie interessabt. Viele Leute ahben das schon gesagt. Es ist zwar auch sehr teuer, aber fuer mich waers toll so ein Besuch aus Amerika dann. Dann zeigen wir den erstmal =, wie man Party amcht.
Naja und dann hab ich mich noch mit Devon, unserem emo-boy angefreundet. Wenn Jennifer das wuesste...hihi...sie verabscheut solche Leute wie Samantha und Devon. Ich meine, die sind ja nich "cool" und laufen die ganze Zeit mit hochgeschraubetr Nase in abercombie, hollister, american eagle, aeropostale...rum! Tse.
Alles in allem jedoch war mein Tag heute etwas betruebt. Sogar fruehs im Auto kam schon so ein alter Country-song: "...I'm waiting ooon...a letter from hoome...a letter from...I'll be alright, but I still miss you..." Och, das hat mich traurig gemacht..."I'll be alright, but I still miss you"...oh yaeh babe that's true ! Gestern hab ich auch einen ganz tollen "letter from home" bekommen. Von Luzl-Muzl und Julzi. Sie haben eine ganz tolle Gecshichte geschrieben und ich ahb mir fasst in die Hosen gamcht vor Lachen, ich glaube, dass ich mir mal Zeit nehmen werde und die ganzen 6 Din A4 Seiten Story abtippen werde und mal hier reinstellen werde. Ich hab mich auf jeden fall zu Tode gefreut darueber und war traurig zugleich. Ich nehm euch alle in den Arm und weine zwei Traenen auf eure Schultern So, Schluss mit Selbstmitleid. Ich schau mir jetzt lieber kevin udn Rick an, wie die eine neues Sofa fuer Jennifer von Juanitas Haus den Berg herunter buckeln. Ciao Ciao

4 Kommentare 9.11.06 03:13, kommentieren

Short Note

- Fruehs einen French Vanilla getrunken (ich koennt in dem Zeug baden)
- Kortnee geht gemeinerweise mit auf den Trip, gegen den ich mich gestern entschieden hatte, weil ich ja fleissig bin und nich schon wieder basketball ausfallen lassen wollte...mein locker buddy fehlte mir.
- in Spanish mit Moddie big Kevin kleine Palmenzoepfchen gemahct...how cute
- waehrend Spanish auch noch in der gym gewesen. Baketball tricks von Bradley beigebracht bekommen ...zum Klops gemacht, Wing-shots geuebt.
- ganzen Tag Bloedsinn mit Mitch gemacht, die Schule auf den Kopf gestellt (Brian war darauf sauer, eifersuechtig,...was auch immer - tja)
- Basketball pictures fuer die Zeitung sind gemacht wurden...#55...!
- wir mussten nicht viel rennen beim practice today!
- April hat Jennifer und mich zu ihrer Sweet Sixteen Party eingeladen...
- Jennifer feiert am 2.Dezember Sweet16! Wird wie bei MTV, schaetz ich.
- Ich koennte Jennifer zur Zeit schalchten. Sie ist so gemein und hasserfuellt zu uns allen! "Das ist MEIN Computer"..."blablabla...".."Because I WANT to!" Vergisst die denn,. dass die noch 15 (!) ist?? Aaach ich koennt mich ja aufregen, so eine verwoehnte Zicke, verdammt nochmal. Da ist Emma zur Zeit noch eher harmlos. Mal sehen wie sich das noch entwickelt...Emma und Jennifer kratzen sich aj jetzt schon die Augen aus. Ich ignoriere sie so gut wie's geht.

5 Kommentare 10.11.06 03:16, kommentieren

Ja, es ist ein neues Mitglied!!!

Soooo, nur ein kurzer Aufruf! Es ist zwar was passiert gestern, aber ich bin gerade bei meiner lieben Sarah und deshalb hab ich nich so richtig Zeit um endlose Texte zu schreiben.
Der Aufruf ist: VERLINKT MIR ALLE DIE SARAH!!! Die ist jetzt naemlich auch unter den bloggern, ein neues Mitglied unsrer Kleinen Community! !
Also tut das mal bitte, ja?!!
(siehe Link: Sarah)
Hab euch lieb! Danke, meine Besten!

5 Kommentare 12.11.06 00:37, kommentieren

Die Anna, die meldet sich jetzt mal wieder und erzaehlt euch die neusten News. Los gehts!
Am Freitag, wurde ich in das Counslers Office gerufen und dachte mir, was hab ich denn jetzt verbockt, ich war doch ganz brav! Wer sass im Office und hat auf mich gewartet? Kristena, meine IEC...da wusste ich schon, irgendetwas laeuft falsch. Kristena jeden falls hat mir dann erzaehlt, dass Mary angerufen hat, dass es gerade grossse Probleme hier im Haus gibt. Jennifer ist ja richtig scheisse zu allen und Emma und sie streiten sich andauernd! Jenn Penn ist ja auch bescheuert zu allen. Zu Mary auch und die tut echt alles fuer sie! Die ist hier voll die kleine Princess im Haus....so ein verwoehnter Wantzt! Naja jeden falls war Kristena da und hat gesagt, dass Jennifer die Emma aus dem Haus will, das hiesse, dass Emma zurueck nach Schweden muesste, weil die schon mal aus einer Familie raus geflogen ist. Bei Jenn hat se jetzt nur ewig an ihrem pc rum gesessen und ihre tausend Klamotten anprobiert. Okay, das haette ich an Emmas Stelle jetzt auch nich unbedingt gemacht, wenn ich wuesste, wie Jenn Penn so drauf ist. Die weiss ja ueberghaupt nich was "teilen" ueberhaupt ist. Kristena hat dann noch erzaehlt, dass Frank darauf gesagt haette, dass, wenn ein Maedchen geht, dann muss das andere auch aus dem Haus, sonst isses nich FAIR (was ist denn da bitte nicht FAIR??? Normealerweise, werden doch die bestraft, die auch was verbockt haben, und nicht die anderen!!!) !!! Das wuerde ja nun mich betreffen! Dann hat meine IEC auch noch von anderen Sachen, wie Regeln erzaehlt, und Jennifer soll auch noch verraten haben, dass wir rauchen und party machen gehen wollten! Diese alte Hexe, ich glaube ich haette sie umgebracht, wenn sie gesehen haette! Wie dem auch sei, Kristena, die ich ja eigentl. sehr mag (sie ist auch gearade mal 23 oder so) hat dann gesagt, dass ich dann wahrscheinlich bei ihr wohnen (yeah, bei den Jungs, Mr. Brazil und Harry Potter) koennte! Waer ja auch lustig. Aber erstmal, wuerden sie Emma noch eine Woche geben um sich besser zu benehmen! Toll!
Ich bin dann ganz geknickt aus dem office raus und alle waren so lieb, als ich ihnen das erzaehlt hab, was passiert ist. Haben mich in den Arm genommen und Mitch hat danna uch gleich gesagt, ich koenne bei ihm wohnen (yeah Party) und Kortnee hat auch gesagt ich koenne bei ihr bleiben. Und Brook und Betty und und und....also eine Family haette ich dann. Allerdings wuerde ich lieber ner bleiben glaub ich, ich mein hier weiss ich was ich habe und die machen ja auch alles, holen mich ab, lernen mir fahren usw. Ob ich das auch alles bei Brook machen kann...? Wer weiss.
Am Abend hat Frank dann aber gesagt, dass keiner Umzieht. Hmmm?!
So, am Freitag hat dann auch noch Kortnee hier geschlafen und am Samstag war ich dann bei meiner Sarah zu Besuch, was ich ganz toll fand!!!! Aaaach, war das mal wieder schoooeen! Haben notebook geguckt und Popcorn gegessen und getrunken und Heisse Schoki getrunken bzw. Tee. Dann haben wir auch noch sonen anderen Psychfilm geguckt und die Alte hat mir die Decke in der Nacht geklaut und ist alle 5min ins Bad ! Es war herrlich! Chris hat mich dann Sonnatg wieder abgeholt. das schlechte am Samstag: Ich hab mein verfluchtes Portmonaise verloren oder liegen gelassen, Anna typisch halt!
War ja nich so viel Geld drinne, aber die ganzen schoenen Fotos, die Greg und Adam und noch ein paar Maedels mir von sich gegeben haben!!! Das ist so schade!!! Schit, warum passiert das immer mir. Ich war warscheinlich so aufgeregt, dass Sarah da ist.
Sonnatg war ein trauriger tag. Sehr schlechte, schlechte, schlechte Nachrichten von meinen Eltern und dann mussten wir auch noch auf so eine Art Beerdigung von Chelseys Opa. Wir sind da rein gegangen und dann traf es Emma und mich wie ein Schlag! Der Opa von der Chelsey lag da TOT im Sarg!!! Und jeder ist dran vorbei spaziert, als waere nix!! Es war...nein! Ich hab noch nie in meinem Leben jemanden Toten gesehen und ich hatte darauf hin verdammte Ohnmachtsgefuehle! Mir war sau-schlecht und Emma und ich waren dann kreide bleich. Wie koennen die das nur machen?! Keiner fand das irgendwie...komisch...!
Sooo ich schreibe morgen weiter, ich schreib heute eh nur Muell, weil ich so durcheinander bin. Morgen mehr dazu! Nur eins: Ich habe verdammte Laune. Gebt mir den Key zu eddies death page. ihr wisst wie neugierig ich bin!!

4 Kommentare 14.11.06 00:45, kommentieren

About Barbie-Bitches!

Oh Mensch und was ich vergessen hab euch zu erzaeheln, was mich verwundert hat: Am Freitag bzw. Samstag war ja auch Veterans Day! Am Freitag, ein 2 Stuendiges Programm in der Schule. Organisiert von Mrs. Alred, dem stolzesten Amerikaner, den ich je gesehen habe und zugleich meine US. History lehrerin! Der ganze Klassenraum voll mit Amiflaggen und "God bless America" und eine Mikrowelle im Raum + Kuehlschrank fuer die Coke, ausserdem noch einen Haufen gemuetliche Drehstuehle, in denen sie den ganzen tag verweilt und sich nicht zu bewegen vermag! Jeden falls war dann das Pogramm. Ich neben Mitchell und seinem Cousin Adam in einem Sitz. Erstmal beten, dann Flagge anpreisen und noch mehr beten und dann noch mehr...Veteranen belauschen und Zeug treiben. War wohl nich so spannend. Ich bin halb neben Mitch ausgerastet, als der ganze Saal dann zum 5. mal gebetet hat!
Dann kotzts mich ja immernoch an, dass ich nix machen kann hier! Ich fuehl mich wie eine 7-jaehrige! Nicht alleine zuhause bleiben, schon gar nicht weggehen wenn man will. Nicht mit jedem weggehen. erstmal muss Mary abchecken, ob der oder die auch "gut" ist, dh. krankhaft glaeubig ist. Der ganze Plan platzt aber dann spaetestens, wenn Jennifer dann kommt und mal wieder ein "gutes Wort" fuer mich einlegt. Die Alte sagt dann meistens zu mary, das die Leute "bad" sind. Das stimmt ja ueberhaupt nich. Die Hexe kann es doch blos nich haben, wenn ich weggehe und sie nicht, wenn sie keinen fun haben kann wegen ihrer bescheuerten Kirche und wenn ich Freunde habe, die sie nicht leiden koennen, weil sie ein kleiner verzogener Wanzt mit Barbieallueren ist! So. Da hab ich neulich Mary gefragt ob ich bei meiner Freundin, Jay, pennen kann (natuerlich um Partyy zu machen). da sagt Mary doch nich etwa sowas wie, da muss sie Jennifer erst fragen!! Hallo????!!! Ist sie die Mutter oder Jennifer?! Das darf doch nich wahr sein, dass ich quasi eine 15-jaehrige fragen muss um wegzugehen!!! Diese olle Tante, ach ne. Und dann wurden sie und ich ja noch von April zu April's Sweet 16 Partyy eingeladen, da gings ja dann los: "I wont go!, we have church, you cant go, who you gonna stay with, dont ask mum twice, dont ya know the RULES??!..." I thought: one more sentence and I'm gonna punch you in your f*** barbie-face! (wer mich kennt weiss, dass ich das nie machen wuerde) Oh Mann so sauer war ich die letzten 2 Jahre nich mehr!!! Und der Spass geht noch weiter, darueber lass ich mich lieber nich noch mehr aus...puhh!
Das alles macht mich ganz schoen boese!!
Soooo ich muss jetzt leider gehen, mich hinlegen. Gestern hab ich die ganze nacht im Wechsel Family guy und Futurama (ja, sogar damit hab ich jetzt angefangen) geguckt und dann war schon wieder die ganze Woche Bball practice. Am samstag ist unser erstes gamE!! hOME GAME! I'm sore, exhausted, tired! Godd night!!!
Tut mir uebrigens leid, dass ich so lange gebraucht hab mit schreiben!!

6 Kommentare 15.11.06 03:13, kommentieren

MOERDER!!!

Ein Satz, der die Welt erschuettert (und mich): DIE FRESSEN EICHHOERNCHEN!!!! Ja, kleine Suesse, putzige, liebe Eichhoernchen!!! Die erschiessen die hier dann, die Moerder, und essen ihren Koerper!!! Glaubt man dass denn, wie brutal die Hillbillies hier sind?? Und dann sagen die noch das schmeckt gut!! Also nein!! Das hatte mich fast mal wieder umgehauen, diese Nachricht! Da sagt nochmal einer was, wenn wir Goldlauterer mal ein Huendchenbraten mit Sauce essen zum Sonnatg und Kloessen! (wehe, das glaubt jetzt jemand) Die armen Squirrels...ich glaube ich muss einen Gedenktag machen... Wie koennen die nur??! Wenn die garstes Deer killen, dann...hmmm..okay, but nich diese kleinen, suessen Squirrels!!
Und dann ist mir noch was ganz Peinliches passiert: Oh Mensch, war das Peinlich...Ich bin so mit Emma fruehs vom Auto zur Schule gelaufen, da fragt sie mich doch: " Anna, does my make-up look to brown? Do I look to brown...I feel brown" Und ich sag so "ja ja, almost like a nEger!" Da faengt Jennifer aufeinmal an zu lachen, denn....da stand Jimmy, der Hausmeister, oder was und der ist Schwarz!! Oh nein!! Und die kennen das Wort nEger (maika like) ja auch nicht und da ham die wohl das Wort mit I und doppel GG verstanden!!! Oh nein, wie boese! Und ich komm noch aus Deutschland!! Oh no! Ich hatte Jimmy net mal gesehn! Oh how offensive. Ich fuehl mich schlecht. natuerlich ist Jennifer dann gleich in der Schule rumgerannt und hat allen meine "kleine Story" erzaehlt! So viel dazu! Peinlich, peinlich!
Bowling mit Moddie war ich nun gestern auch nicht. Jenn Penn hat's mal wieder versaut!Toll!
Dafuer war gestern Bball Game! Das erste! Ich hab aber erstmal nur JV gespielt, trotzdem wars lustig!Und ich hab nette Typen getroffen.Ein erfolgreicher Tag gestern! Und Lisa, Chelseys Mutter, die ist ja sooo ool. Richtig jung geblieben. Hab heimlich mit ihr hinterm Auto gerraucht und sie hat auch gesagt, wenn ich das naechste mal wo hin will , Bowlen z.B. mit Freunden, dann soll ich Mary sagen, dass ich mit ihr gehe und dann koennen wir da alle treffen! Super, denn Mary vertraut ihr voll. Also sie ist echt klasse!
Sooo jetzt gibts erstmal Fruehstuck, das aus Gravy, Biscuit, Bratkartoffeln, Bacon, Bologne, Cola, und Kaffee fuer mich besteht...obwohls schon um 14 Uhr ist! Bis dann! Hab euch lieb!

12 Kommentare 19.11.06 19:50, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung