reflections

Navegamos...navegamos..!

Es gibt ab und an so Momente, wo ich und die Welt total im Einklang sind: Ich bin allein zuhause und zitze frisch geduscht, nach dem Rennen, in einem flauschigen Bademantel im Garten, lese ein spannendes Stepehen King Buch, trinke gruenen Tee udn rauche eine Zigarette. Voeglein zwitschern und es ist warm. Ja, liebe Leute, es gibt nix schoeneres. :D

Eben bin ich auf jewacht und hatte einen verrueckten Traum: Ich bin alleine nach Havana geflogen, mit Umzugskisten als Gepaeck. BIn dann aus dem U-Bahnuntergang rausgekommen o_0 und habe das Hotel entdeckt, wo ich und meine Eltern letzten Sommer waren (jeden falls dachte ich das)....total heruntergekommen. Mir ist eingefallen, dass ich ja unseren alten Zimmerschluessel noch habe, also habe ich nach dem Zimmer gesucht (keine Menschens Seele war zu sehen). Vor dem Zimmer 316 angekommen kam ein Mann daher, der von EF war und brachte mir meine ganzne Paktete, die ich noch in Kentucky lassen musste...ausserdem Geld von irgendwem. Als ich das Zeug weg paceken wollte hat der Typ in meine Sachen rumgeschnueffelt ..nach Geld. Ich sagte, dass ich kein Geld habe, nur die $ 50 von meiner Mutter, und bekam Angst, dass er mir all mein Geld stehlen wuerde. Ich nahm also die Reisetasche wo all mein Geld drinne war udn sprang den Abhang neben dem Hotel herrunter udn rollte und rollte...hinter her kam der Mann, der dann halt von meiner Tasche bekam. Ich wollte um Hilfe schreien, denn ich sah eine Gruppe von Maennern mit Gewehren an der Seite des Abhangs stehen - ging nicht, wie das im Traum eben so ist. Dann CUT. Als ich auf gewacht bin sass ich mit meiner Tasche auf der Strasse. Allerdings war diese Tacshe leer, ich wusste die Gewehrmaenner hatten mein Geld. Aber irgendwie war ich gluecklich. Mein ganzes Geld war weg, ich hatte nix, aber ich wusste wenigstens dass nicht der EF-Mann mein Geld hat. :D

Und nun sagt mal einer ich bin nicht irre...hallo Anna... :D

2.4.07 17:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung